top of page
IMG_6422_edited.jpg

FERTILITY YIN YOGA BEI KINDERWUNSCH

Therapeutisches Yin Yoga zur Steigerung von Fruchtbarkeit bei unerfülltem Kinderwunsch aufgrund von Zyklusstörungen, Endometriose, PCOs, Gebärmuttermyome oder nach einer Fehlgeburt. 

Natürlich schwanger zu werden ist möglich, auch wenn Dir jeder sagt, es wird nicht funktionieren mit dieser oder jenen frauengesundheitlichen Diagnose. 

Ich unterstütze Dich ganzheitlich in deinem Wunsch, schwanger zu werden!

Jetzt liegt es nur an Dir! 

Bist Du bereit den nächsten Schritt in Richtung Deiner Fruchtbarkeit zu gehen?

Schwerpunkte

Ich begleite Frauen mit dem Wunsch, schwanger zu werden, in einem 1:1 Coaching, die mit einer frauengesundheitlichen Diagnose leben und unterstütze Sie in einem ganzheitlichen Verständnis von Fruchtbarkeit und Schwangerschaft. Denn die Sprache deiner Gebärmutter ist eindeutig und klar: sie will gehört und gesehen werden.  Die alten Heilkünste von TCM und Ayurveda sowie meinen psychologischen Background integriere ich in mein Fruchtbarkeitscoaching zu einem ganzheitlichen Behandlungsansatz. Denn die Kinderwunschreise jeder Mama beeinflusst auch stark das emotionale, mentale und seelische Wohlbefinden. 

Ich begleite Frauen darin, vom Gefühl der Unfruchtbarkeit, des Nicht-Funktionierens, des nicht als Frau-Fühlens in das Vertrauen in die eigene Fähigkeit, ganz einfach schwanger werden zu können. 

Ich habe mich besonders auf die Bedürfnisse von Frauen spezialisiert mit folgenden Kinderwunsch-Themen: 

 

Ein Kissen umarmen

ZYKLUS-STÖRUNGEN

IMG_5955_edited_edited.jpg

SCHWANGER WERDEN nach FEHLGEBURT

IMG_6422_edited.jpg

GEBÄRMUTTER-MYOME, PCOS & ENDOMETRIOSE

Leidest Du unter einem sehr unregelmäßigen Zyklus, was das Schwangerwerden für Dich beinahe unmöglich macht?

Ich zeige Dir, wie Du es mit Fertility Yin Yoga schaffst, Deinen Zyklus auf ganz natürliche Weise in Balance zu bringen!

Natürlich schwanger werden nach einer Fehlgeburt ist möglich! 

 

Eine frauengesundheitliche Diagnose verhindert die Einnistung eines Embryos?

WAS IST FERTILTY YIN YOGA BEI KINDERWUNSCH?

Fertility Yin Yoga zielt darauf ab, Frauen mit Kinderwunsch und nach dem oft traumatischen Erlebnis einer Fehlgeburt wieder in ihre weibliche Kraft zu bringen - mit dem Urvertrauen, dass jede Frau, wenn sie das möchte und es ihrem Lebensplan entspricht, natürlich oder mit medizinischer Unterstützung schwanger werden kann. 

Im Fertility Yin Yoga werden sanfte Yin Yogaasanas erlernt, die die innere Mitte, die Gebärmutter, die Eierstöcke und  die energetischen Kraftzentren einer Frau stärken und vitalisieren. Zusätzlich werden Visualisationen und Meditationen eingesetzt, damit Frauen auch mental und seelisch, gestärkt durch die Kinderwunschzeit gehen können. 

Viele Frauen werden ganz natürlich und ganzheitlich schwanger, wenn sie Fertility Yin Yoga über mehrere Monate praktizieren. Du kannst das auch? 

Im Fertility Yin Yoga werden einzelne Yogaasanas länger gehalten, damit die Energieschwingung der Ruhe, Harmonie und Ausgeglichenheit in das Fortplanzungssystem der Frau eindringen kann. Es sind sanfte Yogaübungen, die von jeder Frau ausgeübt werden können. 

Jede Frau ist einzigartig, in ihren emotionalen Bedürfnissen wie in ihrem Hormonhaushalt. 

Genau auf diese Einzigartigkeit des Hormonsystems einer jeden Frau kann ich nur in einer Fertility Private Yoga Session eingehen. 

FÜR WEN EIGNET SICH FERTILITY YIN YOGA?

Fertility Yin Yoga eignet sich insbesondere bei unregelmäßigem Zyklus, schmerzhafter Periode, nach Fehlgeburten (aus welchem Grund auch immer), nach vorzeitigem Ende einer Schwangerschaft (egal in welcher Schwangerschaftswoche) und für Frauen, die natürlich oder mit Unterstützung von IVF schwanger werden möchten.

 

WAS BEWIRKT FERTILITY YIN YOGA?

  • emotionale Verarbeitung von Fehlgeburten und stillen Geburten

  • Regulierung und Wiederherstellung der Balance des Hormongleichgewichts

  • Regulierung und Unterstützung der Schilddrüsenhormone während der sensitiven Zeit der Einnistung eines Embryos in der Gebärmutter

  • Reduzierung von Stresshormonen im weiblichen Körper

  • Steigerung von Energie und Vitalität

  • Regulierung des Menstruationszyklus: Beruhigung des Nervensystems

  • Stärkung der Verbindung zwischen Herz und Gebärmutter

  • Reduzierung von "negative self-talk"

  • Verringerung von Angstzuständen, dass es einfach nicht funktionieren will

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte nach Fehlgeburten und stillen Geburten

bottom of page